Mexikanische vorspeisen. Mexikanische Vorspeisenrezepte

Kleine mexikanische Vorspeisen mit Tortilla

Mexikanische vorspeisen

Mexikanisches Bier ist in Mexiko neben Tequila und Mezcal auch ein sehr beliebtes Getränk und die Mexikaner sind sehr stolz auf ihre landeseigenen Biersorten wie zum Beispiel Corona, Victoria, Indio, Dos Equis, Tecate und Modelo um nur einige zu nennen. Er reift nicht in Eichenfässern, sondern wird gleich im Anschluss an die Destillation getrunken. Die bekanntesten Sorten sind Agua de jamaica aus Hibiskusblüten, schmeckt wie Früchtetee , Agua de tamarindo aus Tamarindfrüchten und Agua de horchata aus Reismehl und Melonensamen. Tostadas Hierzu werden Tortillas knuspig fritiert oder gebacken und werden auch sehr gerne zu Ceviche und anderen Leckereien aus dem Meer gegessen. Mexikanischer Milchreis — Arroz Con Leche In ganz Lateinamerika gibt es viele Variationen dieses Desserts: In Puerto Rico wird Perlreis für den Arroz con dulce genutzt, in Ecuador gibt es Morochos und in Mexiko lieben sie Arroz con leche. Die Füllung besteht aus einer Mischung aus Rinder- und Schweinefleisch, mariniert mit roter Chilisauce und darauf jede Menge Zwiebeln und frischer Koriander.

Next

Mexiko Essen & Trinken

Mexikanische vorspeisen

Bei niedriger Hitze unter regelmäßigem Rühren 30 bis 45 Minuten kochen, bis der Boden der Pfanne sichtbar wird. Serviert wird sie mit Truthahn oder anderem Geflügel. Im Norden von Mexiko sind Weizentortillas wesentlich beliebter als Maistortillas und sind dort gefüllt als oder Fajitas bekannt. Gebratene Weizentortillas, die mit Käse gefüllt wurden, heißen hingegen Quesadillas. Diese Chilibeeren wachsen wild in der Sonora-Wüste im Norden Mexikos und sind als Delikatesse besonders teuer. Pico de gallo wird zu fast jedem klassischen mexikanischen Gericht gerreicht, wie zum Beispiel Tacos und Enchiladas, oder nur zum Dippen zu Totopos.

Next

mexikanische vorspeisen

Mexikanische vorspeisen

Ein gutes mexikanisches Essen wäre nicht vollständig ohne eine Auswahl an Vorspeisen. Tacos werden traditionell in Mexiko ohne Besteck, nur mit den Händen gegessen. Diese finden sich häufig in Tortilla-Füllungen oder werden zu Dip verarbeitet und mit Totopos Tortilla-Chips gereicht. Trotzdem muss man dazu sagen, dass wohl die wenigsten Menschen außerhalb von Mexiko schon einen authentischen, original mexikanischen Tequila getrunken haben. Kaffee ist in Mexiko schon seit der Zeit der Azteken bekannt und wird im Hochland zwischen dem Golf von Mexiko und der Pazifikküste angebaut. Die Küche in Mexiko ist wie das Land selbst: bunt, scharf und lebenslustig! Aber das ist natürlich noch lange nicht alles. Der Plata hat seinen Namen durch seine klare, durchsichtige Farbe.

Next

Mexiko Essen & Trinken

Mexikanische vorspeisen

Origninal mexikanischer Mezcal wird zwar ebenfalls aus der Agavenpflanze gewonnen, allerdings aus einer anderen Sorte als der Tequila. Aus Mexiko stammt beispielsweise Amaranth, ein Getreide, das auch in Deutschland immer beliebter wird. Die Larven haben eine weisse bis beige Färbung und schmecken leicht nussig. Kein Zufall ist die Tatsache, dass der Kaktussalat mit grünen Kaktusblättern, roten Tomaten und weißen Zwiebeln die beliebten Farben von Mexiko aufweist. Es sollte Euch nicht überraschen, dass ein Land, das die heiße Schokolade erfunden hat, einen Faible für Süßkram hat. Enchiladas Bei Enchiladas handelt es sich in Mexiko um gefüllte Tortillas, klassisch mit Hühnerfleisch und mit mexikanischer Sauce übergossen.

Next

Spezialitäten aus Mexiko

Mexikanische vorspeisen

Scharfe heiße Schokolade Schokolade wird in und um Mexiko herum schon seit tausenden von Jahren konsumiert. Das ist traditionelles mexikanisches Essen, das ebenfalls sehr preiswert und doch reichhaltig ist. Mehl und Backpulver vermischen und beiseitestellen. Hahnenschnabel ist eine frische Sauce aus klein gehackten Tomaten, Zwiebeln, Koriander und Serrano-Chilischoten mit etwas Limetten-Saft. Tomatensaft mit Muschelsaft , Limettensaft, Salz, Maggi, Chili und Bier. Die Gerichte wie das berühmte Chili con carne werden pikant gewürzt und man sollte sich vorsichtig an die richtige Dosierung von Chili heranwagen.

Next

mexikanische vorspeisen

Mexikanische vorspeisen

Europäischen Besuchern erscheint das gemeinsame Feiern auf dem Friedhof meist makaber, doch entspringt dieser Brauch alten Traditionen, die Verstorbenen zu ehren. Vorsichtig sollten Sie auch bei Früchten und Gemüse sein. Da das Gebiet um die Sierra Madre del Sur oft sehr trocken ist mussten die Bewohner schon immer auf ungewöhnliche Lebensmittel, wie Wildkräuter, Kakteen und Insekten zurückgreifen. Es gibt auch mexikanischen Milchreis. Generell ist das mexikanische Essen an Strassenständen und Märkten ungefährlich, achten Sie allerdings darauf Lokale und Stände auszuwählen, die gut besucht sind, da dies meist für die Qualität des Essens spricht.

Next

Tapas

Mexikanische vorspeisen

Für 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Schon die Mayas nutzen Tortillas, um Ihr Essen einfach zu rollen, anstatt Besteck zum Essen zu benutzen. Neben Mole Poblano gibt es noch weitere traditionelle Rezepte für diese dickflüssigen Saucen. Diese teuflisch köstlichen Leckereien sind eigentlich nicht wirklich aus Mexiko, da sie von den spanischen Eroberern importiert wurden, die sie von den Maurern hatten. In Tassen mit Sahne gekrönt servieren.

Next

Tapas

Mexikanische vorspeisen

Wir empfehlen Ihnen besonders in den ersten Tagen Ihres Mexiko Urlaubs die scharfen mexikanischen Salsas und Gewürze mit Vorsicht zu geniessen. Kakao ist neben Kaffee ein wichtiges Kulturgut Mexikos und dessen Anbau geht schon auf die Maya und Olmeken zurück. Ein Backblech fetten und mit Mehl bestäuben. Generell ist mexikanisches Essen sehr reichhaltig da die Hauptzutaten Tortillas, Fleisch und Käse sind, allerdings kommen auch Vegetarier auf Grund der in Mexiko vorkommenden Vielfalt an Gemüse und Früchten auf ihre Kosten. . Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc als auch Weißweine zum Beispiel Sauvignon Blanc und Chardonnnay angebaut. Dazu darf natürlich eine scharfe mexikanische Salsa nicht fehlen.

Next