Kind im schacht spanien. SPANIEN: Kleinkind vermutlich in 110 Meter tiefen Schacht gefallen

Julen ist tot geborgen worden: Schacht

kind im schacht spanien

Der Mann hat aber keine praktische Erfahrung bei dem, was er tut. Bei Kameraaufnahmen war im Schacht in einer Tiefe von gut 70 Metern eine Tüte mit Süßigkeiten entdeckt worden, die Julen bei sich hatte. Allerdings verhinderte lose Erde ein weiteres Vordringen mit der Kamera. Mit jeder Minute wurde aber auch die Anteilnahme der Spanier grösser. Januar 2019: Helfer haben am Mittwoch in Spanien einen Bergungsschacht fertiggestellt, der bei der Suche nach dem in ein Bohrloch gestürzten kleinen Julen helfen soll. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, einen Großbuchstaben und eine Ziffer enthalten.

Next

Suche nach Kind in Schacht hält Spanien in Atem: „Alle erschüttert“

kind im schacht spanien

Die Bedingungen seien dabei extrem, wegen der Enge könnten die Männer nur knieend oder liegend graben, hieß es. Kamera entdeckt Julens Süßigkeitentüte Mit einer Roboter-Kamera war man am Montag bis in eine Tiefe von knapp 80 Metern vorgedrungen. Januar unermüdlich versucht, zu dem Kind in dem extrem engen Schacht vorzudringen. Aufgrund der Angaben der Eltern, die das Kind im Schacht hätten weinen hören, schließe man aber andere Möglichkeiten - etwa, dass er rausgeklettert sei und sich verlaufen habe - vorerst aus. Wie die , hat die örtliche Verwaltung für die Provinz Málaga Trauerbeflaggung angeordnet. Das Kind ist in ein schmales Bohrloch gerutscht und wird in einer Tiefe von fast 75 Metern vermutet. Die Ermittlungen beschäftigen sich nun mit dem Brunnen, in dem Julens Leiche in der Nacht auf Samstag geborgen wurde.

Next

Spanien: behindern Suche nach Kind im Schacht

kind im schacht spanien

Hemos seguido de cerca cada paso para llegar hasta él. Obwohl Bergungsteams seit Sonntagmittag an der Unfallstelle in Totalán in der Provinz Málaga sogar nachts pausenlos aktiv waren, gab es auch am Dienstag, nach mehr als 48 Stunden kein Lebenszeichen vom kleinen Julen. Comparto la angustia de la familia del pequeño de dos años que ha caído en un pozo en. Seit Jahren regnet es in Spanien aufgrund des Klimawandels zu wenig. Ein Lebenszeichen von dem Jungen gibt es jedoch weiter nicht.

Next

Suche nach Kind im Schacht: Felsbrocken verzögert die Bergung

kind im schacht spanien

Vuestro ejemplo de esfuerzo, tesón y valor en la búsqueda de quedará para siempre — Guardia Civil guardiacivil 13. Experten erklärten, ein vergleichbarer Notfall in einer solchen Tiefe habe es weltweit noch nie gegeben. Ein kleiner Junge ist im Süden Spaniens. Der zweijährige Julen war nach Angaben seiner Familie am Sonntag in der Nähe der andalusischen Gemeinde Totalán in das Loch gefallen, während seine Eltern in der Nähe picknickten. In Schacht gefallen: Von Julen gibt es seit Sonntag kein Lebenszeichen Vom Jungen gibt es seit Sonntagmittag kein Lebenszeichen. Einsatzkräfte fanden zunächst lediglich Haare des Jungen an dem Bohrloch und eine Süßigkeitentüte von ihm in der Nähe.

Next

Julen ist tot geborgen worden: Schacht

kind im schacht spanien

Nun wurden zudem Haare gefunden, die den spanischen Behörden zufolge von dem Jungen stammen. Wie berichtet, drohen dem Brunnenbauern bis zu vier Jahre Gefängnis. Bergung von Julen bewegt Retter zu trauriger Aussage 15. Der Wegebau-Ingenieur rechnet für diese Arbeit mit insgesamt 20 bis 24 Stunden. Der 110 Meter tiefe Erkundungsschacht mit einem Durchmesser von nur 25 Zentimetern war laut örtlichen Medien im Dezember bei der Suche nach Wasser gebohrt worden. Zustimmen und Abspielen Viele Experten gaben auch am Dienstag die Hoffnung nicht auf, dass der Kleine lebend geborgen werden kann. Der Schacht ist den amtlichen Angaben zufolge insgesamt 107 Meter tief.

Next

Suche nach Kind im Schacht: Felsbrocken verzögert die Bergung

kind im schacht spanien

Sie würden sich mit Spitzhacken und Schaufeln, gegebenenfalls auch mit kleineren Explosionen und Presslufthämmern durch den Felsen zu kämpfen versuchen, sagte der Sprecher der Einsatzkräfte Angel Garcia Vidal. Mit Jesus Flores Vila sprach Marcel Grzanna Quelle: ntv. Die spanische Presse teilt währenddessen Bilder von der Unglücksstelle. Im Video: Schnee, Glätte, Regen: In einigen Regionen ist der Samstag richtig ungemütlich Erst wird es ungemütlich, dann setzt endlich Tauwetter ein 19, 20:10 die ersten Stunden entschieden alles. Wie berichtet, würden die Männer jeweils in Zweierteams für 30 Minuten mit Spitzhacken und Presslufthämmern hinuntergelassen werden.

Next

Spanien: Kind im Brunnenschacht tot gefunden

kind im schacht spanien

Zumal der oft nach einigen Tagen wieder schauen will, ob Wasser herauskommt. Ein Experte erklärte im Fernsehen, der Bau eines solchen Tunnels werde zwei bis drei Tage in Anspruch nehmen, und das auch nur, falls keine Probleme auftauchten. Der 110 Meter tiefe Schacht mit einem Durchmesser von nur 25 Zentimetern war laut örtlichen Medien im Dezember bei einer Erkundungsbohrung entstanden. Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Der angeforderte Hubschrauber stehe nicht nur für eventuelle Notfälle der Einsatzkräfte bereit, auch die Rettung des 2-Jährigen soll damit gewährleistet werden.

Next

Vermisster Julen in Spanien: Helfer werden mit Kapseln in den Schacht gelassen

kind im schacht spanien

Die Polizei hatte zwar am Montag eingeräumt, man habe zwar «noch keinen physischen Beweis» dafür, dass das Kind tatsächlich in dem Loch sei. Außerdem kann ich es nicht ertragen, dass die Welt auf uns schaut und den Eindruck gewinnt, wir sind nicht in der Lage, dieses Kind aus dem Berg zu holen. Zuvor war bereits eine Tüte mit Süßigkeiten gefunden worden, die der Kleine bei sich getragen haben soll. Die Beisetzung selbst findet im engen Familienkreis statt, doch knapp über 2000 Nachbarn, Bürger der Stadt, Journalisten und andere Trauernde warteten vor dem Friedhof Parque Cementerio de Málaga, wie spanische Medien berichten. Was sind die Beweggründe für Ihre scharfe Kritik? Experten betonten, normalerweise seien für eine solche Aktion, bei der 40. Der seit knapp zwei Wochen in einem tiefen Brunnenschacht im Süden Spaniens verschollene Julen ist in der Nacht zum Samstag tot gefunden worden.

Next