Indische kleider. Jewellery, Sarees & Bags from designers across India

MEINE INDISCHE KLEIDER SAMMLUNG 😍‼️ + ONLINE SHOPPING ERFAHRUNG 😓

indische kleider

Calanika war eine Antariya, die zusammen als Kachcha und Lehnga Stil getragen werden konnte. Wir möchten Ihnen in einzelne Kleidungsstücke näher vorstellen. Es ist stets aus dem gleichen Stoff wie der Sari beziehungsweise der Rock gefertigt und besitzt die gleichen Farben. Paradiesische Farben und hochwertige Materialien wie reine Seide, kunstvolle Stickereien auf Baumwolle und edles Silber — stöbert in unserer exklusiven Auswahl an Saris und anderer traditionell indischer Kleidung. Viele der männlichen Figuren zeigen auch die Tatsache, dass Männer damals daran interessiert waren, ihr Haar in verschiedenen Stilen zu kleiden, wie das zu einem Knoten gewobene Haar, das Haar in einem Ring auf dem Kopf zusammengerollt, wurden in der Regel getrimmt. Genähte Kleidungsstücke wurden zum Zeichen des Königtums. Im Allgemeinen wurde zu dieser Zeit kein oberes Gewand getragen und Dhoti war die einzige einzelne Kleidung, mit der Männer es über ihre Körper drapierten.

Next

Der traditionelle Sari

indische kleider

Wenn von indischer Kleidung geredet wird, ist der erste Gedanke sofort bei den Saris. Schnallen Sie sich an oder lassen Sie es flow. Neben den Saris möchten wir Ihnen auch Tunika Kurti, indische Sommerkleider, Röcke, traditionelle Bauchtanzkostüme, , und die passenden wie indische Handtaschen vorstellen. Der Dhoti war auch in dieser Zeit in der Tradition, aber Stile waren unterschiedlich, um es zu tragen. Nach der Hochzeit von Kanchli, Kurti und Angia waren die Hauptgewänder der Frauen.

Next

Der traditionelle Sari

indische kleider

Oftmals unterscheidet sich die Qualität- die Verarbeitung und der Schnitt der einzelnen Designer-Hersteller, wir möchten Ihnen dabei helfen einen Überblick zu bewahren und das passende Kleid für Sie zu finden. Die Hose eignet sich nicht nur für warme Sommertage sondern ist auch optimal geeignet für Sportarten wie bsw. Hergestellt wird der Sari aus 100% Polyester und hat eine Länge von 5,50m und eine Breite von 1,10m. Der Unterschied zwischen einem indischen Kleid aus industrieller Massenherstellung und einem von Hand genähten Kleid macht sich in erster Linie durch den Preis bemerkbar. Liebe Kundinnen, liebe Kunden Wegen Corona muss unser Laden in Charlottenburg leider geschlossen bleiben.

Next

Geschichte der Kleidung in Indien

indische kleider

Im Rig Veda wurden hauptsächlich drei Begriffe wie Adhivastra, Kurlra und Andpratidhi für Kleidungsstücke beschrieben, die entsprechend die äußere Hülle Schleier , eine Kopfverzierung oder Kopfbedeckung Turban und einen Teil des weiblichen Kleides bezeichnen. Angarkhi kurze Jacke ist langer oberer Teil von Kleidungsstücken, die sie über einem ärmellosen, eng anliegenden Tuch trugen. V-Ausschnitt, Seitentaschen, 2 Lagen, irregular. Bewundernswert ist die Wickeltechnik, die Hochwertigkeit und vor allem die Weiblichkeit dieser Kleider. Es wurden auch Updnaha Schuhe und Kambala Decke erwähnt, Mani Juwel wird auch erwähnt, um Ornamente in diesem vedischen Text zu machen. Lucknow Schuhe wurden im Allgemeinen von Adligen und Königen bevorzugt. Häufig werden für die Kleidungsstücke feine Stoffe wie Baumwolle kombiniert mit auffälligen und eleganten Farben genutzt.

Next

Traditionell indische Kleidung und Schmuck

indische kleider

Ein weiches Material angenehm zu tragen und schmeichelt der Figur. Pick-up process is only available to particular set of orders and not all, hence you have to self return the product in the case where pick-up service is not available. Dieser Trend wird kontinuierlich beliebter. Auf der anderen Seite schmückten Frauen ihre Haare mit üppigen Locken oder einer juwelenbesetzten Bande oder einem Rosenkranz. Den Sari verbindet eine traditionelle Kultur mit einem einzigartig schönen Aussehen.

Next

Jewellery, Sarees & Bags from designers across India

indische kleider

Turban war auch in einigen Gemeinschaften Brauch, wie einige der männlichen Figuren zeigen. Frau Mughal Frauen trugen eine große Vielfalt an Ornamenten von Kopf bis Fuß. Neuere Analysen von Harappan-Seidenfasern in Perlen haben gezeigt, dass Seide durch den Prozess des Aufrollens hergestellt wurde, der Kunst nur bekannt ist China bis in die frühen Jahrhunderte n. Mit einem indischen Kleid können Sie Ihren Modestil erweitern und kombinieren. Kopfbedeckungen wurden oft von Mughal Frauen getragen und waren in verschiedenen Stilen erhältlich. Die Überreste der alten indischen Kleidung können in den Figuren gefunden werden, die von den Standorten nahe der Industal-Zivilisation, den Felsenschnittskulpturen, den Höhlenmalereien und den menschlichen Kunstformen gefunden werden, die in den Tempeln und in den Monumenten gefunden werden. Einen Sari anzuziehen ist gar nicht so leicht oftmals werden Stecknadeln zur Hilfe benutzt.

Next