2 jähriger in schacht gefallen aktuell. Junge (2) in 110 Meter tiefen Schacht gefallen

Der 2

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

In der spanischen Provinz Malaga ist ein kleiner Junge am Sonntag in einen rund 100 Meter tiefen Brunnenschacht gestürzt. Die des kleinen Julen aus einem tiefen Brunnenschacht in Südspanien ist am Donnerstag nur schleppend angelaufen. Die Spanier hoffen, dass das Kind dank einer Luftblase länger überleben kann. Das Passwort muss mindestens einen Großbuchstaben enthalten. Allerdings stießen die Retter dabei am Dienstag auf neue Probleme. Die Spezialisten sollen vom Grund eines in den vergangenen Tagen gebohrten Parallelschachts einen waagerechten Tunnel zu der Stelle graben, an der der Zweijährige vermutet wird.

Next

Junge (2) in 110 Meter tiefen Schacht gefallen

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Vorgelegt hatten den Bericht die Anwälte des Grundbesitzers des Grundstücks, auf dem der Brunnen stand. Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein — sie muss ein beinhalten und eine existierende Domain z. Weil das Loch nur einen Durchmesser von 25 bis 30 Zentimetern hat, hatten die Retter entschieden, einen parallelen Schacht auszuheben, um zu Julen vorzudringen. Seit Julens Verschwinden hatte es kein Lebenszeichen des Kleinkindes gegeben. Ohne Nahrung kann man ein paar Tage aushalten, auch so ein kleines Kind. Weil sich Erde gelöst habe, die den Schacht verstopfe, komme man mit der Kamera bisher aber nicht weiter vorwärts, teilten die Rettungsteams mit.

Next

Vorwürfe nach Tod von Julen: Rettungskräfte Schuld, dass er starb?

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Lebenszeichen des Kindes gibt es nicht. Der Schacht wurde illegal gebohrt Der 110 Meter tiefe Schacht mit einem Durchmesser von nur 25 Zentimetern war laut örtlichen Medien im Dezember bei einer Erkundungsbohrung entstanden. Das Schicksal des kleinen Jungen beschäftigt mittlerweile die ganze Welt, auf Twitter drücken viele ihre Trauer über das Unglück aus. Wann und ob Julen gefunden werden kann, bleibt also weiterhin fraglich. Vuestro ejemplo de esfuerzo, tesón y valor en la búsqueda de quedará para siempre — Guardia Civil guardiacivil 13.

Next

Junge in 110 Meter tiefen Schacht gefallen: Seine Eltern haben schon ein Kind verloren

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Helikopter schwebt über Bohrloch Update vom 24. Januar in der Nähe der andalusischen Gemeinde Totalán in das illegal gegrabene Bohrloch gefallen, während seine Eltern in der Nähe picknickten. Ein kleiner Junge ist im Süden Spaniens. Rettungsdrama in Spanien - Nachrichten vom Freitag, 25. Es gebe vorerst noch keine Neuigkeiten, teilte der nationale Unfallnotdienst am Dienstag auf mit.

Next

Tod von Julen (†2): Endgültiger Autopsiebericht widerlegt umstrittene Theorie

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Nach der Abtragung der abgelösten Erde und der Verstärkung der Innenwände des Schachtes wollte man möglichst noch am Dienstag parallel zum Schacht ein Bohrloch anlegen, um zu dem Kind zu gelangen. Im Zuge der Rettungsaktion wurde zuletzt ein Verbindungstunnel zwischen dem Bohrloch und einem parallel angelegten Bergungsschacht gegraben. Der Junge fiel vermutlich bei einem Ausflug mit seiner Familie hinein. Während die Bergungsaktion im vollen Gange ist, kamen Julens Eltern Donnerstagabend zu einer Mahnwache unweit des Schachts. Jedoch hofften die Einsatzkräfte, den Jungen noch im Laufe des Freitags bergen zu können.

Next

Spanien: Wie starb Julen (†2) im Bohrloch? Autopsie

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Der Zweijährige war nach Angaben seiner Familie am 13. Bereits der zweite Schicksalsschlag für das Paar Das Paar war bereits im Mai 2017 vom Schicksal hart getroffen worden: Bei einem Strandspaziergang starb damals Julens älterer Bruder Oliver 3 an einem Herzversagen. Die Experten hoffen, Julen dann bergen zu können. Bitte stimme unseren Nutzungsbedingungen zu. Januar bei einem Ausflug mit seinen Eltern in den 107 Meter tiefen, illegal gegrabenen Schacht gefallen sein. Man müsse die Hoffnung auf einen guten Ausgang bewahren, postete Ministerpräsident Pedro Sánchez auf. Mailadresse bereits bekannt, bitte mit bestehendem Account einloggen und Kinderprofil anlegen Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein — sie muss ein beinhalten und eine existierende Domain z.

Next

In Schacht gefallen: Haare des Buben (2) gefunden

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Das könne Tage dauern, weil das Verbindungsstück von Hand gegraben werden muss. Demnach schwebe sogar ein Hubschrauber über dem Unglücksort in Totalán. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: In der Gemeinde Totalán in der Provinz Málaga im Süden Spaniens ist ein Zweijähriger in ein enges und mehr als hundert Meter tiefes Bohrloch gefallen. Er wird in einer Tiefe von 70 bis 80 Metern vermutet. Seit Jahren regnet es in Spanien aufgrund des Klimawandels zu wenig. Obwohl Bergungsteams seit Sonntagmittag an der Unfallstelle in Totalán in der Provinz Málaga sogar nachts pausenlos aktiv waren, gab es auch am Dienstag, nach mehr als 48 Stunden kein Lebenszeichen vom kleinen Julen. Nun sollen Informationen und Filmaufnahmen ausgewertet worden sein, die den Schluss nahe liegen, dass Julen durch ein Werkzeug zu Tode gekommen sei, dass in den ersten Stunden nach seinem Sturz eingesetzt worden war.

Next

Junge (2) in mehr als hundert Meter tiefes Bohrloch gefallen

2 jähriger in schacht gefallen aktuell

Ein Hubschrauber sei geschickt worden, um mehr Sprengstoff zu holen. Der Kleine soll beim Spielen mit anderen Kindern in den offenen Schacht gefallen sein. Weil sich Erde gelöst habe, die den Schacht verstopfe, komme man mit der Kamera bisher aber nicht weiter, teilten die Rettungsteams mit. José und Victoria wollten die Unfallstelle nicht für eine Minute verlassen. Ein Lebenszeichen von Julen gibt es jedoch weiter nicht.

Next